Kontakt Leitung Startseite
Start Aktuell Schule Schüler Download Projekte Erleben Termine Förderverein Sitemap Impressum Archiv

Weihnachten im Schuhkarton

Viele Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 - 9 beteiligten sich auch dieses Jahr wieder an der schönen Aktion "Weihnachten im Schuhkarton".
Dabei konnten wieder rund 30 Pakete gepackt werden, die anderen Kindern zugute kommen. Kinder, die sich riesig über so eine schöne Weihnachtsüberraschung freuen...

Vielen Dank an alle großen und kleinen Spender, für die vielen schönen kreativen Geschenkideen, dem Förderverein, der pro Paket 8,- € Unkostenbeitrag übernommen hat und an Frau Grote, die das alles super organisiert hat.

Freude machen macht Freude!

Rund 60 Schülerinnen und Schüler ließen sich von der Vertrauenslehrerin Frau Grote motivieren, an der Geschenkaktion "Weihnachten im Schuhkarton" teilzunehmen. Sie packten insgesamt 30 Pakete, um damit Kindern in Not eine Freude zu machen. Vielen Dank Euch Allen, die beschenkten Kinder werden sich sicher riesig darüber freuen. Zusätzlich zu den Päckchen bezahlen die Schülerinnen und Schüler von den insgesamt 8,- € für die Unkosten sogar noch einen Betrag von 2,- €. Die restlichen 6,- € pro Karton wurden freundlicherweise vom Förderverein der Realschule übernommen.

„Weihnachten im Schuhkarton“ ist eine Geschenkaktion für Kinder in Not. Jedes Jahr packen fast eine halbe Million Menschen im deutschsprachigen Raum zu Weihnachten Schuhkartons, um sie Jungen und Mädchen zwischen zwei und 14 Jahren zu schenken. Seit Beginn der Aktion im Jahr 1995 sind rund sieben Millionen Schuhkartons gepackt worden.


Aufgrund der geografischen Nähe werden die Päckchen vorwiegend in Osteuropa, aber auch in Zentralasien und dem Mittleren Osten verteilt. Die Gemeinden vor Ort wählen in Kooperation mit Behörden (z.B. dem Jugendamt) diejenigen aus, von denen sie wissen, dass ihre Eltern wenig Geld haben. Neben der Freude, die diese Geschenke den Kindern und auch ihren Familien machen, sind sie ein Zeichen der christlichen Nächstenliebe. Denn jeder Schuhkarton bedeutet: Du bist nicht vergessen. Es gibt Menschen, die denken an dich und möchten, dass es dir gut geht.
Träger der Aktion im deutschsprachigen Raum ist
Geschenke der Hoffnung.

Realschüler Bergneustadt