Kontakt Leitung Startseite
Start Aktuell Schule Schüler Download Projekte Erleben Termine Förderverein Sitemap Impressum Archiv

Kampfsport

Einführung in den Kampfsport

Am 28. November und 5. Dezember 2017 hatte die Klasse 10a die Ehre die Grundlagen des Taekwondo und des Boxen zu erlernen.
Los ging es am 28. November, als der Taekwondo-Großmeister Bajvush Saliu den Sportunterricht geführt hatte.
Angefangen hatte es mit Aufwärmübungen und später lernten die Schüler wie sie ihre Stellungen optimieren und sich geschickt abwehren konnten, ohne viel Kraft anzuwenden. Dabei wurde ihnen seitens Großmeister Bajvush Saliu sehr geholfen, da er die Schüler stets motiviert und selber die Techniken vorgeführt hatte.
Am Ende des Trainings waren die Schüler von der koreanischen Kampfsportart Taekwondo sehr begeistert und tauschten sich ausgiebig darüber aus.
Weiter ging es am 5. Dezember als Werner Fredrich, Trainer und 1. Vorsitzender Boxring-Bergneustadt, den Schülern das Boxen näher gebracht hat. Nachdem Herr Fredrich sich vorgestellt hatte zeigte er den Schülern die Grundausrüstung zum Boxen. Dazu gehörten unter anderem Boxhandschuhe, Boxbandagen sowie Kopf- und Zahnschutz. Nach dem Aufwärmen, welches die Schüler ordentlich zum Schwitzen brachte, ging es schon los mit den Grundtechniken. Die Schüler lernten schnell und konnten schon bald das Gelernte bei ihren Partnern anwenden, ohne sich gegenseitig zu verletzten. Später durfte ein Teil der Klasse am Boxsack und am Punchingball üben, während der andere Teil Schlagübungen vor dem Spiegel machte.
Auch hier waren die Schüler sehr begeistert und teilten ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Boxen miteinander.
Insgesamt war es sehr interessant für die Schüler aus der 10a auch im Kampfsport Kenntnisse zu erlangen. Die Schüler bedanken sich herzlich bei Herrn Saliu und Herrn Fredrich, sowie bei ihrer Sportlehrerin Frau Jaeger, welche ihnen diese Erfahrung ermöglicht hat.

(Sila Malcok)