Kontakt Leitung Startseite
Start Aktuell Schule Schüler Download Projekte Erleben Termine Förderverein Sitemap Impressum Archiv

Sport und Spiel

Sport- und Spieletag 2018

Das Schuljahr spielend beendet

Aus Schülersicht stellen der letzte Schultag eines Schuljahres und damit der Beginn der Sommerferien sicherlich den schulischen Höhepunkt des Jahres dar.
Der spielerisch-sportliche Höhepunkt war jedoch das diesjährige Spiel- und Sportfest der RSB, das am Dienstag, dem 10.07.2018, stattfand.
Buntes Getümmel auf dem Schulhof und in der Sporthalle, zahlreiche Sport- und Spieleangebote von Mannschaftsdisziplinen, wie Basketball, Volleyball oder Tischtennis bis zu klassischen Wettspielen, wie Eierlaufen, Sackhüpfen und Vieles mehr.

Auch die in der Turnhalle der RSB angebotenen Schnupperstunden in den Sportarten „Taekwondo“ oder „Zumba“ begeisterten viele SchülerInnen unterschiedlicher Jahrgangsstufen.
Dazu flotte Rhythmen aus den Boxen der von unseren Technikern betriebenen Musikanlage und nicht zuletzt das reichhaltige Buffet mit allerlei Leckereien, das wir den Spenden und dem Einsatz unserer fleißigen Elternschaft zu verdanken hatten, verliehen dem Spiel- und Sportfest seinen wahren Festcharakter.
Ebenso ließ sich so mancher „Ehemalige“ blicken, der die lockere Atmosphäre für einen Plausch mit ehemaligen Lehrern oder Mitschülern nutzte.
Auch das bisschen Regen konnte die Stimmung nicht trüben. Vielmehr veranlassten die abgekühlten Temperaturen die SchülerInnen dazu, noch ein bisschen enger zusammenzurücken.

Auch Spielen will gelernt sein
Wie man gut gemeinsam lernen kann, das wissen unsere Fünftklässler inzwischen fast alle. Aber auch das gemeinsame Spielen ist nicht immer kinderleicht und will gelernt sein.
Daher organisierten die Paten aus der Jahrgangsstufe 10 für unsere Kleinen einen bunten Spielenachmittag mit unterschiedlichen sportlichen Angeboten, wie z.B. Völkerball, Seilspringen, Fußball oder Tischkicker.
Damit Klein und Groß gestärkt in den Nachmittag starten konnten, gab es in der Mittagspause Hotdogs und erfrischende Getränke.
So lachte nicht nur die Sonne vom Himmel, sondern auch zahlreiche Kindergesichter strahlten.
Ein dickes Lob und einen herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben!

Spiel, Spaß und Hotdogs

„Das hat echt Spaß gemacht“, verkündeten nicht nur unsere „Kleinen“, sondern auch unsere „Großen“ nach dem erstmalig durchgeführten Sport- und Spielenachmittag für die Klassen 5.

Der Sport- und Spielenachmittag, den die Paten der Jahrgangsstufe 10 für ihre PatenschülerInnen der Klassen 5 organisiert und durchgeführt haben, ermöglichte den SchülerInnen ein klassenübergreifendes Kennenlernen außerhalb des normalen Fachunterrichts.

Die Zehner stellten ein buntes Repertoire an Spielen sowie Sportmöglichkeiten, von Basket-, Völker- bzw. Fußball über Akrobatik und Tanzen in der Turnhalle zur Auswahl bis zu weiteren Spielmöglichkeiten auf dem Schulhof.

Und damit die Kleinen gestärkt in den Nachmittag starten konnten, boten die Paten in der Mittagspause auf Wunsch Hotdogs und Getränke an.

Ein herzlicher Dank an die engagierten Großen!