Kontakt Leitung Startseite
Start Aktuell Schule Schüler Download Projekte Erleben Termine Förderverein Sitemap Impressum Archiv

Grenzen des Wachstums

Durch den begleitenden Kaffee- und Kuchenverkauf bei der Veranstaltung "Grenzen des Wachsums" der Klassen 10 konnten 100 € an den WWF Deutschland überwiesen werden.

Berichte der „Erdkunde-Präsentationen“ der Klassen 10 – Schuljahr 2016/17

Am 02.02.2017 fanden in der Städtischen Realschule Bergneustadt die Erdkunde-Präsentationen der 10er Klassen statt. Das Hauptthema war „Grenzen des Wachstums“.
Das erste Referat startete um 8:45 Uhr mit der Gruppe aus der 10C mit dem Thema „Welternährung zwischen Hunger und Überfluss“. Dies trugen Chiara Drössert und Erika Heinrichs vor. Danach gab es eine Pause. Als die Pause zu Ende war, trugen Anna Thomas, Emma Lenz und Linda Born mit dem Thema „Weltmeere“ vor, ebenfalls aus der 10C. Die dritte und letzte Gruppe der 10C bestand aus Maya Jung, Alena Lüling und Lauren Rzayev, sie trugen das Thema „Ozon“ vor. Danach war große Pause.

Lara Sue Schultze, Klasse 10B

Um 9:30 Uhr fanden sich aller 10er Schüler wieder in der Aula ein, zudem manche Lehrer mit ihren Klassen. Nachdem alle saßen, fand ein Vortrag der 10B statt. Lea Röttger, Melanie Gevorgjan und Tabea Lenz stellten hierzu das Thema „Weltmeere“ vor.
Anschließend gab es eine Pause. Nach der Pause folgte der Vortrag „Ressourcen“ von Valeria Schröck, Edin Zekovic und Tobias Wehner, ebenfalls aus der 10B.
Ein Vortrag der 10B mit dem Thema „Regenwald“ fiel krankheitsbedingt aus. Im Anschluss gab es die 2. Große Pause. In den großen Pausen gab es für alle Schüler und Lehrer Verpflegung, die die 10er zur Verfügung stellten. Zudem bekamen sie Hilfe von Eltern. Die eine Hälfte des eingenommenen Geldes geht in die Abschlusskasse der 10er. Die andere Hälfte wird an den WWF gespendet.

Tabea Christin Lenz, Klasse 10B

Nach der 2. Großen Pause, um 11:40 Uhr, ging es mit den Erdkunde Vorträgen weiter. Es folgten nur noch zwei Gruppen aus der 10A, da eine Gruppe krankheitsbedingt ausfiel. Das erste Thema „Wasser – ein Luxusgut“ wurde von Alina Eisert, Julia Becker, Panagiotis Deltsidis und Dario Begerau vorgetragen. Die zweite Gruppe stellte das Thema „Weltmeere“ vor. Eray Hazer, Neah Casagrande und Marina Siegert erklären sich kurzfristig dazu bereit das Thema vorzustellen, da die eigentliche Gruppe krankheitsbedingt ausfiel. Die Gruppe bereitete sich innerhalb von nur zwei Stunden auf den Vortrag vor. Nachdem alle Gruppen vorgetragen hatten, wertete die Jury die Bewertungen aus und bestimmten die besten drei Erdkundevorträge. Den dritten Platz belegten Neah, Eray und Marina aus der Klasse 10A mit dem Thema „Weltmeere“. Den zweiten Platz belegten Anna, Emma und Linda aus der Klasse 10C, ebenfalls mit dem Thema „Weltmeere“. Den ersten Platz belegten Alina, Julia, Panagiotis und Dario aus der Klasse 10A mit dem Thema „Wasser – ein Luxusgut“.
Die drei Gewinnergruppen gewannen Kinokarten für das Burgtheater in Gummersbach und erhielten eine Urkunde mit der Platzierung.

Lara Eichert, Klasse 10B