Kontakt Leitung Startseite
Start Aktuell Schule Schüler Berufswahl Download Projekte Erleben Termine Förderverein Sitemap Impressum Archiv

2017/2018

Befreiung aus 10jähriger Haft

Realschüler plädieren auf "Justizirrtum„


Ob die 75 SchülerInnen des Abschlussjahrgangs der Städtischen Realschule Bergneustadt 10 Jahre "umsonst gesessen„ haben, wie sie es mit schelmischem Augenzwinkern im Rahmen ihrer Entlassfeier in der festlich geschmückten Aula der RSB verkündet haben, wird sich auf der ein oder anderen weiterführenden Schule bzw. der zukünftigen Arbeitsstelle erst noch zeigen.
Das buntgemischte Programm aus Abschiedsreden, musikalischen sowie tänzerischen Beiträgen ließ jedoch darauf schließen, dass aus der 6jährigen Haft in der RSB durchaus geläuterte und gereifte junge Menschen hervorgegangen sind, die man guten Gewissens ins Leben entlassen kann.
Mit einem schwungvollen Tanz eröffneten die Kleinen der Klasse 5b das Programm, durch das Rebekka Schwarz und Luis Gazibara seriös führten.
Nach der humorvollen Begrüßung durch Schulleiter Ralf Zimmermann folgten herzliche Gruß- und Abschiedsworte von Bürgermeister Wilfried Holberg sowie der Vorsitzenden des Fördervereins, Frau Monika Pflieger.
Umrahmt wurden die Reden durch einfühlsam dargebotene musikalische Beiträge am Flügel von Vanessa Grauer ("I could be the one„) und Rebekka Schwarz ("River flows in you„).
Mit Dubstep bzw. Hip-Hop stellte Jennifer Extremera Fernandez eindrucksvoll ihre Tanzkünste unter Beweis.
Einen kurzen Rückblick über den Verlauf der gemeinsamen Schulzeit erhielt das Publikum durch die Abschiedsreden der Klassenlehrer und Klassensprecher.
Auch die 52 Ehemaligen ließen es sich nicht nehmen ihre alte Schule sowie einige ihrer ehemaligen, eigens zu diesem Zwecke angereisten LehrerInnen zu besuchen. Welche Erinnerungen sie mit der RSB verbinden, zeigte ein amüsanter Videofilm ihrer eigenen Abschlussfeier von 1993.
Die Zeugnisausgabe stellte schließlich den langersehnten Höhepunkt und Abschluss der Feier dar und gleichzeitig den Auftakt zu einer tollen Abschlussparty auf dem Biggedampfer MS Westfalen.

Hier die aktuellen Klassen des Schuljahres 2017/2018 mit Klassenfotos
(..einfach anklicken...)

Einschulung 2017/2018

Schön, dass ihr da seid!

Neue Fünftklässler an der Städtischen Realschule Bergneustadt herzlich empfangen
Über ein erneut volles Haus freute sich die Städtische Realschule Bergneustadt, als sie am Mittwoch, dem 12.07.2017, in ihrer bunt dekorierten Aula 64 neue Fünftklässler und deren Angehörige begrüßen durfte. Damit kann die Schule ihre bestehende Dreizügigkeit sichern.
Dass an der RSB das WIR großgeschrieben wird, war während und rund um die Einschulung spürbar. So boten die aktuellen Fünftklässler für die „Kleinen“ ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Tanz, englischen Songs sowie u.a. szenisch dargebotenen Gedichtbeiträgen.
Auch Schulleiter Ralf Zimmermann fand herzliche Worte für die neuen Schüler-/innen sowie deren Eltern, die er im Anschluss an das Bühnenprogramm mit wichtigen Informationen über die RSB versorgte.
Die „Kleinen“ hatten währenddessen die Möglichkeit, ihre neuen Klassenlehrer-/innen und Klassenpaten aus der aktuellen Jahrgangsstufe 9 in ihren zukünftigen Klassenräumen kennenzulernen.
Ebenso begrüßte die Vorsitzende des Fördervereins Monika Pflieger die Anwesenden und sorgte mit einem umfangreichen von den aktuellen Fünftklässlern gespendeten Kuchenangebot und Getränken des Fördervereins für das leibliche Wohl der Gäste.