Kontakt Leitung Startseite
Start Aktuell Schule Schüler Download Projekte Erleben Termine Förderverein Sitemap Impressum Archiv

Astronomie-AG

Studienfahrt der Astronomie-AG

Am 10.03.16 fuhr die Astronomie AG unter Leitung von Herrn Fotiadis ins Zeiss Planetarium nach Bochum, um sich eine Show über das Planetensystem anzusehen. Als erstes besuchten wir die Ruhr-Uni, wo wir eine interessante und lehrreiche Führung durch Herrn Priv. Doz. Dr. Horst Fichtner genießen durften. Wir bekamen einen Einblick in verschiedene Bereiche, z. B. Astronomie und Astrophysik, Didaktik der Physik und weitere Forschungseinrichtungen, wie Festkörperphysik und Materialwissenschaften, Hadronenphysik und Plasmaphysik, die an dieser Uni in der Fakultät Physik/Astronomie studiert werden können. Wir besichtigten unter anderem auch die Bücherei und die Uhr der fließenden Zeit, eine Wasseruhr. Für den nächsten Besuch versprach uns Dr. Fichtner dafür zu sorgen, dass wir auch die „neue Kuppel“, d. h. die kleine Sternwarte der Astronomen der Fakultät besuchen können.

Anschließend besuchten wir den Botanischen Garten. Hier gab es ein besonderes Highlight, den „Chinesischen Garten“, der zur Studienzeit von Herrn Fotiadis in Zusammenarbeit mit einer chinesischen Partneruniversität angelegt wurde.

Nach einer kleinen Stärkung in der Mensa der Uni machten wir uns auf den Weg ins Planetarium, das nur ca. 10 min. mit dem Auto entfernt lag.

Wir sahen einen Vortrag zum Thema „Geheimnisvolles Universum“. Hier wurde uns in einer Kuppel die Entwicklung des Alls, die Geburt der ersten Sterne und wie das Licht in die Welt kam gezeigt. Wir sahen gewaltige Sternensysteme, Galaxien, die aus vielen hundert Milliarden einzelnen Sternen bestehen, das Reich der Sonne, eisige Kerne von Kometen, vorbei an den Planeten in Richtung Sonne, bis zu unserer Erde, dem grün-braunen Planeten mit blauem Wasser und weißen Wolken.

Diese Studienfahrt war für alle ein tolles, interessantes und lehrreiches Erlebnis.

Wir bedanken uns hiermit bei unserem Lehrer, Herrn Fotiadis (Organisator, Fahrer und Betreuer), Frau Weuste (Fahrerin und Betreuerin), Herrn Bickard (Fahrer und Betreuer) und dem Priv. Doz. Dr. Horst Fichtner (Theoretische Physik, Ruhr–Uni Bochum).

Autor und Bilder: Leon Weuste (9b)