Kontakt Leitung Startseite
Start Aktuell Schule Schüler Berufswahl Download Projekte Erleben Termine Förderverein Sitemap Impressum Archiv

#Großbrand in Südamerika

„Wir müssen etwas tun!“ – dachten sich zwei Schülerinnen der Klasse 9c. Die Erhaltung des Regenwaldes geht uns alle etwas an, denn er ist unsere „grüne Lunge“ und wichtig für das Weltklima. Die Brände im größten zusammenhängenden Regenwaldgebiet der Erde, dem Amazonas-Regenwald, haben somit auch Auswirkungen auf uns hier in Deutschland.
Deshalb organisierten Tuana Tasdemir und Amalia Pufal (9c) gemeinsam mit Frau Stiebeiner eine Spendenaktion zum Erhalt der Regenwälder. Bei der Vorbereitung und Durchführung erhielten sie große Unterstützung durch die Klasse 7a und einige Schüler der Klasse 7b. Es wurden Plakate erstellt und im Foyer ausgestellt, um über die Situation und die Bedeutung der Regenwälder zu berichten. Die Schüler sprachen ihre Mitschüler an, informierten und baten um Spenden.
Außerdem wurde ein Kuchenbasar organisiert, der am Donnerstag, dem 19.09. in den beiden Hofpausen stattfand. Mit großem Erfolg! Schnell waren Muffins, Brownies und Kuchen verkauft und die Spendendose wurde immer voller und schwerer.
Insgesamt kam eine stattliche Summe von 460,00 € zusammen. Das hatten die Organisatoren überhaupt nicht erwartet. Groß war somit die Freude, als das Geld dann am Freitag gezählt wurde.
Der Erlös der Spendenaktion geht an den WWF, dem World Wide Fund, und soll dem Projekt „Amazonas retten“, einem Projekt zum Schutz und Erhalt des Regenwaldes, zu Gute kommen.
Vielen Dank an alle, die zu diesem großartigen Erfolg der Spendenaktion beigetragen haben.