Kontakt Leitung Startseite
Start Aktuell Schule Schüler Berufe Download Projekte Erleben Termine Förderverein Sitemap Datenschutz/Impr. Archiv

Sonderseite Coronavirus

Letzte Änderung am Dienstag, 11. Januar 2022 um 08:14:42 Uhr.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Um einen sicheren Schulstart und Präsenzunterricht zu ermöglichen, hat unsere Landesregierung festgelegt, dass ab Montag, den 10.01.2022 alle an Schule beteiligten Personen, ob ungeimpft, genesen oder geimpft, 3x wöchentlich an den in der Schule durchgeführten Antigen-Selbsttest teilnehmen oder einen entsprechenden Nachweis über einen aktuellen Bürgertest vorlegen müssen. Diese Regelung gilt bis auf Widerruf.

Distanzunterricht
Für Schülerinnen und Schüler, die sich in Quarantäne begeben müssen oder aus anderen Gründen nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können, gibt es die Möglichkeit, online am Unterricht teilzunehmen. Um eine einheitliche Verfahrensweise zu ermöglichen, wurde hierzu folgende Regelung getroffen:

1. Die Online-Zuschaltung ist nur für Schülerinnen und Schüler gedacht, die längerfristig in Qua-rantäne verbleiben oder aus gesundheitlichen Gründen über einen längeren Zeitraum nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können.
2. Im zweiten Fall ist eine ärztliche Bescheinigung erforderlich.
3. Da die Online-Zuschaltung in der Schule einige Vorbereitungen erfordert, kann diese in der Regel ab dem 3. Tag der Quarantäne oder der Krankheit erfolgen.
4. Die Online-Zuschaltung gilt ausdrücklich nicht für Schülerinnen und Schüler, die unter Schulmüdigkeit leiden und daher nicht am Präsenzunterricht teilnehmen möchten.
5. Als oberste Richtlinie gilt nach wie vor die Schulpflicht, die eine Teilnahme am Präsenzunter-richt vorschreibt.
6. Grundsätzlich besteht kein gesetzlicher Anspruch auf eine Online-Zuschaltung.

Die Schulleitung

Was muss ich als Erziehungsberechtigte/r tun, wenn mein Kind Symptome einer möglichen COVID-19-Erkrankung aufweist?
Hier dazu der
Leitfaden. [252 KB]