Kontakt Leitung Startseite
Start Aktuell Schule Schüler Berufe Download Projekte Erleben Termine Förderverein Sitemap Datenschutz/Impr. Archiv

Abschluss Klassen 10

#Abschluss 2020

Mach, was Du am besten kannst…

Realschüler werden nachdenklich verabschiedet

Das wunderschöne Lied „Mach, was Du am besten kannst…“ (Text Ute Rink, Musik Eberhard Rink, beide Bergneustadt) intonierte Schulleiter Ralf Zimmermann am Flügel und am Mikrofon die Klassenlehrerin der 10A, Ina Kreidewolf, in der Entlassfeier der Klassen 10 am Donnerstag, den 18.06.2020.

So heißt es im Refrain: „Mach, was du am besten kannst, das ist für alle gut. Mach, was du am liebsten tust, auch wenn’s nicht jeder tut. Träume kann dir keiner nehmen, dafür musst du dich nicht schämen. Mach, was du am besten kannst, verliere nicht den Mut.“

Frau Kreidewolf fragte nach der Metapher in diesem Lied, sie war schnell gefunden. Dort heißt es: „Wer dir deine Flügel stutzt, hat oft die eignen nie benutzt, blieb immer nur am Boden und wäre doch so gern geflogen.“

Mit diesen guten Wünschen, und weiteren Wünschen nach Glück, Zufriedenheit, auch bleibendem Bildungshunger für das weitere Leben, verabschiedeten die drei Klassenlehrer Frau Kreidewolf, Herr Tappert und Herr Dünnweller die scheidenden Schülerinnen und Schülern von der Realschule Bergneustadt.

Bürgermeister Wilfried Holberg überbrachte neben den persönlichen Glückwünschen auch die Glückwünsche von Rat und Verwaltung der Stadt Bergneustadt zu den erreichten Schulabschlüssen.

Auffallend und geprägt durch die Corona-Krise war der Besuch der Veranstaltung. Neben den Schülerinnen und Schülern konnten nur wenige Lehrer und einige Elternvertreter dabei sein. Auch die obligatorische Feier auf dem Schiff auf der Biggetalsperre ist der Pandemie zum Opfer gefallen.
Herr Zimmermann ermutigte die Schülerinnen und Schüler, die ausgefallene Feier zu einem späteren Zeitpunkt unbedingt nachzuholen.

Matthias Hornischer


Für die älteren Jahrgänge siehe Archiv...