Kontakt Leitung Startseite
Start Aktuell Schule Schüler Berufswahl Download Projekte Erleben Termine Förderverein Sitemap Impressum Archiv

Wettbewerb Wirtschaftswissen

Wirtschaftsjunioren Kreisfinale Gummersbach

Am 14. Dezember 2018 haben sich 5 Schülerinnen und Schüler der Realschule Bergneustadt in Begleitung von Frau Salamann erfolgreich am Wirtschaftsjunioren Kreisfinale in Gummersbach, auf dem TH Köln Campus Gummersbach, beteiligt.
Die Schüler und Schülerinnen wurden um 13:30 Uhr eingelassen, und um 14:00 Uhr herzlich von dem WJO – Team begrüßt.
Nachdem alle Schüler und Schülerinnen einen Stift und Test bekommen hatten, ging es los und das Kreisfinale war in vollem Gange.
Nach 15 Minuten gaben auch schon die ersten Schülerinnen und Schüler ihren Test ab und sammelten sich im Flur.
Als dann schließlich alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen den Test beendet hatten, ging es auch schon rüber zur Schwalbe Arena. Dort bekamen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dann eine ausführliche Rundführung durch die Arena.
Am Ende der Rundführung erhielten die Schüler und Schülerinnen dann noch ein Getränk Ihrer Wahl.
Anschließend wurde ein Gruppenfoto für die Zeitung gemacht, und es kam auch schon zur großen Siegerehrung.
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde.
Die Ersten drei Gewinner gewannen einen Segel- oder Motorflug-Gutschein.
Die letztendliche Gewinnerin wurde zum Bundesfinale in Montabaur vom 8. – 10. März 2019 eingeladen.
Die Schülerinnen und Schüler wurden dann verabschiedet und entlassen.

Vin Vincent Claesberg, Klasse 9a

Hier der Presseartikel des KÖLNER STADT-ANZEIGERS:

(db/17.01.2016-21:28 Oberberg-Aktuell)

Marienheide – Die Wirtschaftsjunioren haben die Kreissieger des Wettbewerbs Wirtschaftswissen gekürt.
Wer war Helmut Schmidt? Bundeskanzler, na klar. Aber wüssten Sie, was ein BRICS-Staat ist? Dieses und anderes Wissen war von den 30 Finalisten des Wettbewerbs Wirtschaftswissen der Wirtschaftsjunioren Oberberg gefragt. Über 400 Schüler der 9. Klassen von Oberbergs allgemeinbildenden Schulen nahmen dieses Jahr am Wirtschaftsquiz teil. Die Sieger wurden nun beim Kreisfinale bei der Firma August Rüggeberg in Marienheide gekürt.
Die mit 21 von 30 meisten richtigen Antworten in den Kategorien Politik, Wirtschaft, Allgemeinbildung, Ausbildung und Internationales gab Luisa Zindler vom Engelbert-von-Berg-Gymnasium Wipperfürth. Sie vertritt den Oberbergischen Kreis somit beim Bundesfinale vom 4. bis 6. März in Ilmenau. Zweite wurde Juliane Lang vom St.-Angela-Gymnasium Wipperfürth. Den dritten Platz belegt Björn Engel von der Realschule Bergneustadt. Das Quiz "Wirtschaftswissen im Wettbewerb" wird von den Wirtschaftsjunioren Deutschland seit über 25 Jahren in Zusammenarbeit mit Schulen im gesamten Bundesgebiet organisiert. In den vergangenen beiden Jahren kam der Bundessieger jeweils aus dem Oberbergischen.

Ein stolzer Björn Engel aus der Klasse 09A

Alle Teilnehmer des Kreisfinals